Alphornbläser aus dem Dreiländereck Rhön
Alphornbläser aus dem Dreiländereck Rhön
Alphornbläser Schwarze Berge
Alphornbläser Schwarze Berge

Über uns

Seit 1998 klingen die sanften und weichen Töne der Alphörner über die Kuppen der Rhön und sind - je nach Standort - über 10 Kilometer weit zu hören.

 

Wir sind aktuell 11 Musiker aus den 3 Bundesländern der Rhön, die sich zusammen gefunden haben, um aus Spaß an der Freud' unter dem Motto "Musik verbindet" länderübergreifend die Alphornmusik zu pflegen. 

 

Unser Dreigestirn Roland-Otto-Priska kümmert sich gemeinsam um Organisation, Finanzen und Musik. Unser Programm sowie die Termine stimmen wir gleichberechtigt untereinander ab und auch die Vortragsweise der einzelnen Stücke erarbeiten wir uns demokratisch und gemeinsam.

 

In unserem Repertoir haben wir traditionelle schweizer und allgäuer Alphornstücke aber auch modernere deutsche und schweizer Musikstücke für Alphorn. Vom getragenen Choral bis zum Blues - alles ist möglich!

 

Auf Wunsch spielen wir zu

- Geburtstagen

- Hochzeiten

- Trauerfeiern

- Firmen- und Familienfeiern

- in der Kirche oder

- in freier Natur

- etc.

 

Fragt uns einfach!

Interesse am Musizieren?

Interessierte Nachwuchstalente jeden Alters sind herzlich willkommen!

 

Wer gerne Alphornspielen lernen möchte, wendet sich am besten über diese E-Mailadresse an uns: kontakt@alphornblaeser-schwarze-berge.de. Wir haben auch auf fast alle anderen Fragen zum Alphorn eine Antwort!

Rückblick

1. Rhöner Alphornbläsertreffen 2013

Berichte, Bilder und Videos: hier lang »

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©Alphornbläser Schwarze Berge / Stand: 27.10.2021, 10:06 Uhr